*Aktuell*

Liebe Blogbesucher!!

Dieser Blog zieht um!!!
Ein neuer Nähblog ist eingerichtet und wird nach und nach mit neuen Beiträgen bestückt.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich bei "Andrea näht" besuchen kommt.
Dieser Blog bleibt noch solange online bis ich alle wichtigen Inhalte übernommen habe.

LG Andrea

Montag, 30. September 2013

Gesucht: Teilnehmer für eine Umschulung zur Änderungsschneiderin in Hamburg



Hallo alle zusammen!!

Heute wende ich mich mal mit einem ganz besonderen Anliegen an euch.

Ich würde gerne ab März 2014 in Hamburg eine Umschulung zur Änderungsschneiderin machen. Ich hatte von der Agentur für Arbeit schon in diesem Jahr einen Bildungsgutschein für diese Qualifizierung bekommen den ich aber leider wieder zurück geben musste weil der Kurs nicht zustande gekommen ist.

Wir müssen mindestens 3 (!) Teilnehmer/innen sein, dann findet der Kurs in Hamburg statt!!!

Hier einmal die Eckdaten:

Die Kursdauer beträgt 16 Monate.
Arbeitszeit ist von Montag bis Donnerstag von 08:00-16:00 Uhr  Freitags bis 14:15 Uhr
Der Anbieter kann bei Bedarf bei mir angefragt werden. Dafür ist das Kontaktforumular da oder ihr schaut euch dieses PDF an. ;-)

Wer arbeitslos ist und Zahlungen von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter bekommt kriegt weiterhin seine monatlichen Bezüge. Desweiteren werden die Fahrkosten sowie die Materialkosten übernommen.

Bevor ein Diskussion über "Sinn und Unsinn" einer solchen Ausbildung ausbricht!!!

Es ist durchaus ein Beruf der in der Berufswelt gefragt ist. Hätte ich die Möglichkeit gehabt bereits in diesem Jahr die Ausbildung zu machen hätte ich 3 Stellenangebote annehmen können.
Sicherlich verdient man als ausgebildete Änderungsschneiderin nicht soviel als wenn man bei einer Versicherung oder Bank arbeiten würde, aber man liegt trotzdem so zwischen 1400,- bis 1600,- Euro Durchschnittsgehalt im Monat. Einsatzgebiete sind neben der normalen Änderungsschneiderei z.B. auch Kostümbildnerei an Theatern oder auch bei Textilreinigungen fürs Gewerbe.
Ganz nebenbei besteht natürlich auch die Möglichkeit sich selbstständig zu machen. ;-) (Das sollte aber nicht als Grund für die Umschulung angegeben werden. Das mag das Arbeitsamt nicht!!) ;-)

Wie dem auch sei!!!
Ich würde mich freuen, wenn ich auf diesem Wege ein paar Hobbyschneider/innen finden würde die Lust und Interesse haben diese Umschulung mir mir zusammen zu machen.
Viel länger warten möchte ich eigendlich nicht, denn sonst bin ich bald kurz vorm Rentenalter!!! :-o

Wer mag kann sich gerne bei mir melden und alle anderen möchte ich bitten dieses Posting weiter zu verteilen. (Facebook, Twitter, Google+ oder sonstwo)
Vielen Dank

LG Andrea

Kommentare:

  1. Hi Andrea,
    Super Idee aber das ist ja doch eine ziemliche Anfahrt gibts nix was dichter dran ist? Lg Stempelmaus aka Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa!!
      Nee, es gibt weit und breit keine andere Möglichkeit für mich an diese Ausbildung zu kommen. :-( Hamburg ist für mich aber noch ok sofern der Zugverkehr wegen Sturmschäden nicht wieder ausfällt. :-o
      LG Andrea

      Löschen
  2. ach schade, auch für mich ist das zu weit. ich wohne in Rostock und das wäre echt was für mich gewesen :(

    AntwortenLöschen
  3. Hi Andrea ich habe dich schon in Elmshorn gesucht ich bin simlich interessiert an der Sache aber da gibt einige Hindernisse vielleicht kannst du mir ja ein paar tips geben wie ich alles beseitigen kann

    AntwortenLöschen
  4. Schade! Bin "leider" nicht arbeitslos. Hört sich nämlich richtig gut an! Habe kürzlich das nähen für mich entdeckt und mein Beruf geht mir auf den Zeiger!!!!!!!!
    Veränderung wäre also gut! Aber dafür kündigen und garkein Geld? Dafür bin ich nicht Mutig genug :-((

    AntwortenLöschen
  5. Hi, habe eine frage ist das noch aktuell? LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir einen Kommentar hinterlässt!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...